Am Anfang vor der Einführung einer Identity and Access Management (IAM) Lösung steht oft die Frage: Make or Buy? Es erscheint viel einfacher, kostengünstiger und schneller die paar wenigen Funktionen selbst zu implementieren, bevor eine professionelle Lösung evaluiert, gekauft und eingeführt wird. Für Entwickler ist die Realisierung einer hauseigenen IAM-Lösung noch dazu eine spannende Aufgabe: Das Thema ist seit Langem bekannt, die nötigen Bibliotheken sind leicht verfügbar und in der Regel gut dokumentiert. Mehr lesen.